Aktienhandel Leoni Aktienanlyse

Aktienhandel- Leoni Halbjahreszahlen- technische und fundamentale Lage

Was könnte im Aktienhandel mit der Leoni Aktie nach den H1 Zahlen passieren?

Leoni, ein Automobilzulieferer gelisted im MDAX veröffentlicht am Mittwoch 15.08.2018 die Geschäftszahlen und verspricht möglicherweise Impulse im Aktienhandel nach deren Veröffentlichung. 

Im folgenden wird die technische sowie fundamentale Situation der Aktie betrachtet, um daraus Ideen zu generieren, wie die Aktie gehandelt werden könnte. Die Analyse im Video dazu finden Sie am Ende des Artikels.

Das folgende ist eine reine Analyse und keine Aufforderung diese Aktie oder deren Derivate zu handeln. Bitte lesen Sie verlinkten Risikohinweis.

Leoni Aktienanalyse auf dem Wochenchart

Zunächst die Betrachtung der technischen Situation:

  • Abwärtstrend auf Woche und Tag in Takt
  • Anzeichen für Bodenbildung auf dem Tag
  • technische Indikatoren auf Tagesbasis stehen auf neutral

Wird die Aktien auf Wochenbasis betrachtet ist deutlich zu erkennen, dass die Aktien sich in einem Abwärtstrend befindet, aber seit rund sechs Wochen auf Wochenbasis keinen tieferen Wochenbaschluss hatte als das Tief von 40,78 aus der Woche vom 02.07.2018.

Aktienhandel Aktienanalyse Leoni

Leoni Aktienanalyse auf dem Tageschart

Deutlich zu erkennen auf dem Tageschart ist die Verlangsamung der Abwärtsbewegung und der Andeutung einer Bodenbildung, das der Tiefpreis, um die 40,90 viele Male gehalten hat und auch der Versuch diese Marke zu brechen gescheiter ist und zurückgekauft wurde. 

Trotz diese leicht positiven Zeichen, fehlt der deutliche Zug nach oben. Es gibt im Chartbild der letzten sechs Wochen nur einen überzeugenden Käufertag vom 18.07.2018.

Somit ist Vorsicht geboten und es kristallieren sich zwei Szenarien heraus, die beobachtet werden können, wenn die Geschäftszahlen am 15.08.2018 für das erste Geschäftshalbjahr veröffentlicht werden.

Folgendes Bild zeigt die Ideen für Long und Short, zur Zielbestimmung werden die Fibonacci Level in Verbindung mit den markanten Chart Extrempunkten zur Hilfe genommen.

Finanz News & Talks die den Aktienhandel beeinflussen können

  1. Es geistern Gerüchte durch die Presse, dass es bei Leoni eine Gewinnwarnung geben könnte
  2. Leoni Vorstandssprecher nicht mehr so optimistische für die Zielerreichung
  3. Es gäbe Short Aktivitäten eines Hedge Fonds auf die Leoni Aktie
  4. Wirtschaftliches Umfeld der Automobilindustrie läuft nicht mehr so rund, wie in den letzten Monaten und Jahren
  5. HSBC senkt Kursziel von Leoni auf 55 Euro, stuft aber weiterhin als Buy ein.

Zusammenfassung der Analyse

Die Aktie Leoni verspricht für den morgigen Tag durchaus Spannung. Technisch betrachtet besteht die Möglichkeit einer Korrektur des Abwärtstrend durch Anzeichen einer Bodenbildung, die aber auf Bestätigung wartet. Die Nachrichtenlage ist eher bärisch beeinflusst aktuell, so dass ein für den Aktienhandel notwendiger Impuls durch die Halbjahreszahlen tatsächlich möglich sein kann und das in beide Richtungen.

Die Analyse der Leoni im Video

About the Author frsoh

Leave a Comment: