Tag 2: Angebot und Nachfrage

Servus und Hallo zu Tag 2 der Trader Challenge!

Heut erfährst Du etwas über Angebot und Nachfrage. Es sind genau diese beiden Elemente, die für die Preisbildung auf jedem Markt verfügbar sind.

Die Kunst beim Trading besteht darin Preislevel zu erkennen, wo das Angebot und die Nachfrage in ein Ungleichgewicht kommen. Nur dann entstehen ein für den Trader profitable Preisbewegungen.

Zur Visualisierung kannst Du Dir dieses Prinzip in folgendem Graphen verdeutlichen:

Folgende Aussage sind wichtig.

An dem Punkt wo die Nachfrage und das Angebot sich bestens ausgleichen entsteht der Marktpreis.

  • Bei einer Steigerung der Nachfrage bei gleichbleibendem Angebot erhöht sich der Preis entsprechend.
  • Bei einer Abnahme der Nachfrage bei gleichbleibendem Angebot verringert sich der Preis
  • Bei einer Steigerung des Angebots bei gleichbleibender Nachfrage verringert sich der Preis entsprechend.
  • Bei einer Abnahme des Angebots bei gleichbleibender Nachfrage erhöht sich der Preis

Dieses Modell musst Du nun gedanklich auf dem Preischart übertragen und dadurch Zonen identifizieren, in welchen ein Marktungleichgewicht vorhanden ist. Folgendes Video erklärt Dir wie Du das machst.

Nun, schau Dir das Video zu Angebot und Nachfrage in Ruhe an und übe, übe, übe…

Viele Grüße und bis morgen,

Dein #HomeStoryTraderFrank

weiter zu Tag 3 Trading Ideen & Positionsgröße

zurück zu Tag 1 MetaTrader und Märkte